Home » Diversen » Erkenbrand, alt-right in Nederland

Erkenbrand, alt-Recht in Niederlanden

Im Frühjahr 2016 einige junge Männer setzen eine Partnerschaft zur Untersuchung der extremen Rechten auf. Sie taufte die Erkenbrand. Nach fast zwei Jahren des Wachstums und der Entwicklung, die Organisation hat an Bedeutung deutlich gewachsen. Es ist eine ziemlich große und breite Fangemeinde und es gibt verschiedene Links zum Forum für Demokratie. Und es fällt auf, die extreme Ideologie der Forschungsvereinigung gegeben.

Colin Robertson auf Schießstand
Screenshot Colin Robertson auf Schießstand

„Es war ein Hardcore-faschistisches, rassistische Gruppe von Leuten“stelt Colin Robertson (1983) mit Zufriedenheit. Der beliebte Alt-rechts-vlogger aus Schottland schaut auf der ersten Erkenbrand Konferenz im Sommer zurück 2016. Unter seinem Pseudonym drängte Millennial Elende zu den mehr als hundert Besuchern zu sprechen „kämpfen, um unsere weiße Rasse zu schützen“. Wo kommt Erkenbrand aus, und wie sie erhalten ihre extremistischen Ideen?

Herkunft und Ideologie

Erkenbrand in 2016 opgericht, aber die Wurzeln dieser Organisation ist ein wenig weiter in die Vergangenheit, an einer Stelle,. Michael Hugens (1990) von Zoetermeer und Milan Bruynzeel (1991) Amsterdam traf durch einen gemeinsamen Freund auf Twitter. Eind 2014 sie starten eine Plattform, um ihre Ideen zu verbreiten, Website curiales.nl. Mit Tausenden von Anhängern auf Twitter und mehr als hundert täglichen Besucher der Website finden sie ein Publikum für ihre „tiefe Einblicke“ in Bezug auf Themen wie „demografischen Wandels“, MH17, die Streitkräfte und Feminismus. Der Gegenstand paßt die Versuche von Männern: Bruynzeel zu der Zeit in European Studies Studium an der Universität von Den Haag und Hugens Politikwissenschaft an der Freien Universität Amsterdam. Der Inhalt des Artikels reicht von konservativ (Prostitution) zu sehr rassistisch (eine souveräne Heimat für ethnische Europäer).

wie das Schreiben auf curiales, und moreish. Die Zeit ist reif verwandte Geister aus ihren kumulierten Unterstützer zu treffen. Im Frühjahr 2016 Curiales organisiert eine „alt-Rechts-Sitzung“. Im gleichen Zeitraum beginnt Hugens und Bruynzeel mit Erkenbrand. Eine Studie der Gesellschaft, die neben Verbreitung Ideen eine Netzfunktion erfüllen muss,. Als wachsende Aktivität Erkenbrand, Tropfen curiales.

Curiales organisiert alt-rechts Sitzung, 2016
Curiales organisiert alt-rechts Sitzung, 2016

Die wichtigste Inspiration für Erkenbrand Online-Publikationen aus den USA Alt-Recht. Und über die Alt-rechts ist auch der Kern der Ideologie des Erkenbrand innerhalb: Ras. Und detaillierteren: Die Gefahr der überlegenen weißen Rasse, was durch Erkenbrand als das größte Problem unserer Zeit gesehen. Das ist ein Thema, das Erkenbrand ohne weitere Stationen in allen Arten von klassischen rassenideologen nationalsozialistischer Natur nicht verbinden. Diese „Bedrohung für die weiße Rasse’ wird aus verschiedenen Winkeln beleuchtet. So sieht Erkenbrand die Ursache vor allem in der Demographie, Bevölkerungsstruktur, durch drei Entwicklungen bedroht: Einwanderung, Homosexualität und Feminismus. Welche führt schließlich zu „Ersatz von Weißen, ein so genanntes omvolking. Die Lösung dieser Probleme ist in der Biologie gesucht. Erster Gang ‚rein’ Vermehrung, Whites sollten nur Kinder mit Weißen haben. Zweitens ist die politische Organisation eines Staates ethno jedoch,, eine „reine’ Land für die Weißen ohne die Anwesenheit anderer „Rassen“. Drittens durch den biologischen Drang reduzieren zu kämpfen. Wenn wir nicht mehr kämpfen „Natur“ mit unserer Schwäche und degenerierter Kultur jetzt und wird ‚Ausländer zählen’ übernehmen.


Screenshot Website Elsevier, juni 2017
Screenshot Website Elsevier, juni 2017

Milan Bruynzeel, Liebesbrief
Milan Bruynzeel ist Gründungsmitglied von Erkenbrand. Neben seinem Interesse an der Politik und Kampfkunst, hat er eine Leidenschaft, schreiben. Er tut auffallend. Neben den Stücken auf seine eigenen Websites und curiales Erkenbrand veröffentlicht er auf der alt-Recht Website American Renaissance. Aber er erreichte auch ein breiteres Publikum. In 2016 Er schreibt für Civis Mundi. Zusammen mit ihm Forum ist für Demokratie Mitglied Paul Cliteur zum Jahrbuch Colonialism und Rassismus dieser Zeitschrift beitragen. Und seine Liebe zum Schreiben bringt Bruynzeel im Februar 2017 Elsevier Weekly. Für den Zeitraum von sechs Monaten ist er ein Trainee in der Redaktion dieser Zeitschrift.


Rassismus Antisemitisme

Lanser (in der Klage) auf Pegida Demonstration, oktober 2015 Utrecht
Lanser (in der Klage) auf Pegida Demonstration, oktober 2015 Utrecht

Dieses nachdrückliche Interesse an der Rassenreinheit und bietet in Erkenbrand Kreisen natürlich zu fragen, was für alle ‚Nicht-Weißen geschah’ in den Niederlanden durchgeführt werden. Und auch, was mit den Juden geschah geschehen. dass Juden, als eine andere ‚Rasse‘, nicht in den Niederlanden gehören, ist sicher für die meisten Brenner erkennen. Dann gibt es Texte in, Tweets und Podcasts zusätzlich alle vorhandenen antisemitischen Stereotypen und Verschwörungstheorien über. Juden sind gierig und hinter der Bühne entscheidenden Einfluss auf Medien zu üben, Politik und Regierung. Sie sind auch Lügner und absolut nie vertrauen. Aber, so formuliert Erkenbrand prominente Fausto Lanser (1991), Juden in den Niederlanden sind weniger ein Problem als in den Vereinigten Staaten. In den Niederlanden spielt die ‚jüdische Macht‘ nach Lanser nur in Amsterdam. Er schlug vor, sie nach Israel zu senden „dann sind Sie damit fertig“, „Obwohl ich nicht eine Träne vergießen, wenn die Züge nach Osten wieder fahren“, fügt er hinzu. Zu erkennen, dass Brenner auch ein Grund, von Geert Wilders fern zu halten und die PVV. Geertje van der Burgh (1979) war in der aktiv Erkenbrand Anfang (siehe später in diesem Artikel), und dann waren auch in den Sitzungen des Forums für Demokratie. Sie beschrieb die FPÖ in einem Interview für einen amerikanischen Alt-rechten Kanal als „zionistische, nicht die Art von Menschen „Ich würde vertrauen. Juden sollten kein starkes Thema zumindest nach Fausto Lanser für Erkenbrand sein. Das wäre ein taktischer Fehler,, Sie müssen Juden entgegenstellen zu verlieren, als in den Niederlanden zu gewinnen.

Milan Bruynzeel bei American Renaissance, 2012
Milan Bruynzeel bei American Renaissance, 2012

Milan Bruynzeel ist in den frühen Stadien wahrscheinlich die wichtigste Brücke zwischen diesen amerikanischen Ideen und Erkenbrand. Er schrieb in 2012 vor der US-weit rechts stehenden Website American Renaissance, Jared Taylor (1951). Taylor nennt seine Ideen „nicht rassistisch, aber renn realistisch ". Aber nur wenige werden argumentieren, jedoch nicht als reines Rassismus Mittel. Jared Taylor ist sehr einflussreich in Alt-rechts Kreise.

Die erste Erkenbrand Conference, in september 2016 Mailand eröffnet die Sitzung Bruynzeel. Er zeigt, dass er perfekt die extreme Rechte alt-Recht Diskurs beherrscht. In seiner Rede spricht er über eine drohende Katastrophe beispiellos, weil „fremde Völker unserer Länder eindringen“, „Ausländer nehmen unsere Frauen“ und „Europa wird als Erweiterung von Afrika am Ende“. Deshalb will Bruynzeel „die USA durch Organisation hedonistischen Lebensstil Niederlage verhängt, Reproduktion und Kampf.

Geheimnis

Obwohl Erkenbrand seit seiner Gründung hat erhebliches Wachstum erfahren, es ist nicht sehr leicht zu finden ist diese Organisation beitreten. Es kräftige Beulen sind für Interessenten angehoben. Auf diese Weise verhindern Erkenbrand Personen, die nicht radikal genug sind, Nicht-'blanken’ oder Eindringlingen Element kann.

für balloting Gespräche Erkenbrand Mitglied aus, oktober 2017
für balloting Gespräche Erkenbrand Mitglied aus, oktober 2017

Ein wichtiger Ort für die Rekrutierung von Anhängern war das Internet-Forum 4chan. Erkenbrand jedoch wichtige neue Mitglieder. Sie erwarten, dass sie „ein gewisses intellektuelles Niveau.“ Aber auch wichtig,, Erkenbrand erwartet, dass die richtige politische Richtung, und genau zuhören. Um das Niveau zu bestimmen und in der richtigen Richtung alle potentiellen Mitglieder müssen eine Abstimmung durch. Es besteht aus einem Interview, der prüft, ob Sie ein „ethno-nationalistischen“ statt eines „bürgerlichen Nationalisten“ sind. Im Klar Niederländisch oder du bist nicht nur stolz auf Ihr Land, sondern auch stark rassistische Ideen nach dem Halten. Diese einleitenden Gespräche werden durch den Kontakt der Provinz durchgeführt, wo das potenzielle Mitglied wohnt. Auch hier ist über Ihre politische Vergangenheit gefragt. „Manchmal in Menschen beurteilen es falsch“, Quittieren sagte ein Burner „und sie seltsam suchen.“ Zusätzlich zu diesen Informationen Erkenbrand auf Social Media eingecheckt oder potenzielle Mitglied richtige ‚Sozialhygiene’ Anwendungen. Freundlichen Kontakt mit „Nichtweißen’ ist ein Grund für die Ablehnung. ‚Qualität’ ist bei Erkenbrand deutlich über Menge.

Sobald durch balloting Informationen entschieden, gegeben durch Gruppen E-Mail und Chat über die genauen Zeiten und Orte der Sitzungen. Manchmal arbeiten wir mit einem Treffpunkt, und dann zu Fuß zusammen, um die Lage.

Screenshot Lyris (met baard) auf Erkenbrand Konferenz 2017
Screenshot Lyris (met baard) auf Erkenbrand Konferenz 2017

Die Zahl der Teilnehmer an den Sitzungen variiert aber wächst stetig, trotz aller Reifen. Auf einer der ersten Sitzungen waren sieben Personen anwesend. Bei den regionalen Treffen, in verschiedenen Pub organisiert, in der Regel der Anzahl der Teilnehmer noch niedrig. Aber manchmal bis vierzig Teilnehmer zu Fuß bis. Dies ist aufgrund der Art der Sitzung. Hin und wieder ein besonderer Gast ist eingeladen,, wie Alexandros Lyris. Deze Gruppenmitglied von Golden Dawn im Europäischen Parlament gab im April 2017 ein Vortrag in Arnheim auf Erkenbrand Treffen. Ein anderes Mal das Treffen besteht nur aus einem lokalen informellen Treffen des Erken Brenner.

Gewalt

Eine besondere Art von Treffen Erkenbrand Kampf Sorge Kunsttraining. Quincy Barrow (1991), Koordinierung des unter anderer Sicherheit Erkenbrand Treffen hat eine Geschichte mit der faschistischen markierten Kampagnengruppe Zwart Front.

Bruynzeel (in der Tür) in Kickboxen Erkenbrand, maart 2017 Hazerswoude
Bruynzeel (in der Tür), februari 2017 Hazerswoude

Zwischen 2012 en 2016 Junge Barrow enthält typische faschistische Werte und starken Willen, Gesundheit von Körper und Geist und die befreiende Wirkung von Gewalt. Er beginnt mit Tracking-Leistung- und Kampfsporttraining. Dies führt zu 2017 seine eigenen Martial Arts Club zu gründen, Rammbock. Besuche im Oktober Marcus Follin (1989) alias ‚The Golden One’ Nederland. Dieser in Alt-rechten Kreisen berühmte Bodybuilder und Kampfkünstler aus Schweden kommt Erkenbrand Besuch für ein Herbst-Fest. Neben der Ausführung eines heidnischen Ritual, eine Rede und ein Spaziergang durch die Natur gibt der Goldene einen Kampfkunsttraining. Erkennen Brenner erhalten kickboksles und mesvecht Techniken gelehrt. Die Ausbildung wird von Ram erleichtert. Es ist nicht Brenner erkennt das erste Mal in Ram trainieren. Bereits im März 2017 Barrow lehrt in seinem Fitness-Studio-Brenner zu erkennen, wie Schläge und Tritte verteilen und sammeln. Auch ergriffen von libera und Messerkampf sind Teile, die ausgeteilt. Erkenbrand Gründer Milan Bruynzeel hat Kampfkunst seit Jahren praktiziert und ist, wie Barrow für Kampfsporttraining zu organisieren Brenner zu erkennen. Er soll im März 2017 aus Boxen Erkenbrand in South Holland Dorf Hazerswoude in einem geheimen Kick enthalten.

Screenshot Erkenbrand Ausbildung bei Ram
Screenshot Erkenbrand Ausbildung bei Ram, maart 2017

Üben Kampfkunst ist für Quittieren Brenner nicht nur Ausdruck der „Förderung der Körperkultur.“ Es ist für mehr erlaubt. Die apokalyptischen und alarmierende Artikel auf ihrer Website zeigen, dass Erkenbrand ein düsteres Bild der Zukunft. In februari 2017 Dies zeigt sich in Weekblad Elsevier. Ich möchte „wie ein homogenes Land“, kündigt ein Quittieren Burner. „Das geht nicht durch die Politik, weil alle meine Ideen Institutionen verdorben sind. „fuhr er fort. Das Interview zeigt einige Quittieren Brenner innerhalb der nächsten fünf Jahre erwarten einen Bürgerkrieg. „An einem gewissen Punkt, die Bevölkerung, die sich mit den Problemen des Multikulturalismus abgeschlossen, sie kommen sehr gut aus, wenn sie eine Waffe in der Hand haben. „in der Zeitschrift. Zwei Befragte sagen bereits folgen Schießen Unterricht und Kampftraining, berichtet Elsevier. „Es wird uns bald oder sie sein. Es wird schrecklich blutig sein. "

Auf dem Erkenbrand Chat-Kanal bestätigt Fausto Lanser den Eindruck, aus dem Interview Elsevier. „Psst, Aber ja, Anzahl der Jungs in EB haben Lizenzen „, schreibt er im September 2017. Er bezieht sich auf den Besitz von juristischen Waffenlizenzen von Erkenbrand Mitglieder. Auf seinem Twitter-Account, er behauptet auch, eine Waffe zu besitzen, und er spekuliert über die bewaffneten Widerstand. „Wenn nicht Stimmzettel, dann Kugeln“, er twittert unter seinem Pseudonym.

Das Interesse der alten äußersten rechten Wache

Diese ganze Analyse paßt die Weltsicht von mehreren weit rechts stehenden Personen und Organisationen, die in den Niederlanden aktiv waren, vor allem in Kreisen der Voorpost. Der rechts Veteran Marcel Hoogstra (1966) sieht nach seinem Treffen mit Erkenbrand, die Organisation als einer der Vertreter einer „breiten Volksbewegung.“ Diese erste Konferenz 2016 Veteranen sind verschiedene exist, einschließlich Outpost Aktivisten Bernie Flapper (1974) Haarlem, Ben van der Kooi (1974) Rotterdam und Bart van Gucht (1984) von Flandern.

Erkennen Brenner suchen aktiv den Kontakt mit diesen Organisationen. Fausto Lanser, Pegida in Demonstrationen mehrfach teilnehmen, ist der Konferenzsaal in Rotterdam Agniesebuurt Namen nahm Erkenbrand regelmäßig. Quincy Barrow, die Sicherheit der Konferenz zu koordinieren hat für sein Engagement in Erkenbrand seit einigen Jahren sehr aktiv gewesen, als faschistische Black Front. In de zomer van 2016 Außerdem spät Alfred Vierling (1949) Gründer sein Interesse Hugens Erkenbrand beweisen. Hugens reagiert positiv auf diese Annäherung Anstrengung.

Karren (mit Brille) auf Schwarz Front Demo, Haag 2013
Karren (mit Brille) auf Schwarz Front Demo, Haag 2013

Ein Jahr später Erkenbrand Organisation einen Rahmen bilden,’ Vortrag über die Geschichte des Zentrums. Martijn Janssen (1967) präsentieren mit seiner Kamera einzufangen, wie Fausto Lanser den Sprecher Alfred Vierling kündigt. Janssen wie Quad behält sein Interesse Erkenbrand. Letzter Besuch nach im Oktober diese eine Erkenbrand Konferenz lesen 2017. Ein weiteres prominentes Front-Plakat, Sjors Remmerswaal (1982) ist auch ein regelmäßiger Autor für Erkenbrand Ort auf dieser Konferenz und zusätzlich vorhanden. Zwischen Outpost und Erkenbrand ist eindeutig eine Kreuzbefruchtung.

Dies zeigt sich auch in der wiederkehrenden (Wald)Wanderungen organisiert Erkenbrand. Outpost setzt diese Aktivität für einige Zeit als Mittel Aktivisten zusammen zu binden. In september 2017 Erkenbrand-prominenter Fausto Lanser ermutigt Brenner erkennt die Teilnahme an einem Voorpost Spaziergang in Leiden. Einen Monat zuvor besucht er die IJzerwake in Flandern, ein großes jährliches Treffen für extreme Rechte flämische Nationalisten. Es ist traditionell große Anzahl von Geschenk für Poster für Lanser Grund, die IJzerwake zu besuchen. Im Namen Erkenbrand schlägt er dieses Ereignis für Red Ice TV, eine alt-Recht in Verbindung stehende Nachrichten.

Erkenbrand verhaftet durch

Ein Jahr nach der ersten Konferenz hält Erkenbrand im Oktober 2017 eine andere große Versammlung. Im Laufe der letzten Periode, sowohl online als auch offline arbeitet hart daran, die Organisation zu bauen. Dutzende Podcasts, viele Artikel und mehrere Sitzungen haben stark den Rang eines Erkenbrand verbessert.

Screenshot Lanser und Florens van der Kooi, September 2017
Screenshot Lanser und Florens van der Kooi, September 2017

Die Hoffnungen und Erwartungen liegen nicht auch. Um ein Ticket für die „wunderbare Lage im Herzen der Niederlande“ in einem Raum „mit mehr zu bekommen als 600 Platzierung „der Besucher muss 27,50 Pay Euro. Die Konferenz „Auf dem Weg zu einem neuen goldenen Zeitalter’ schließlich ein düsteres Rotterdam Hotel neben der A13 fand nicht die Absicht war,.

Dennoch erfüllt die Konferenz Gastgeber Fausto Lanser. Es gibt rund um während des Tages 240 Menschen besucht. „Das ist fast das Doppelte im Vergleich zu der vorherige Konferenz“, beachten Sie Lanser, woraufhin er die Holländer im Publikum (so 80 tot 90 Prozent) ermutigt aktiv für seine Organisation vor Ort zu sein.

Hauptredner der Konferenz ist Erkenbrand der Amerikaner Jared Taylor (1951) innerhalb der alt-rechten Kreise sehr autoritativen Webseite amerikanische Renaissance. Taylor hat die 90er Jahre anspruchsvolle Art und Weise gefördert, die nachweislich genetisch menschlichen Rassen beschreiben würde existieren. Sie würden unterscheiden sich zB Intelligenz und Zivilisationsstufen. Dies sollte ihn logisch führen als stolzes ‚weißes Selbstbewusstsein’ und Segregation.

Taylor Erkenbrand Conference, oktober 2017 Rotterdam
Taylor Erkenbrand Conference, oktober 2017 Rotterdam

Die Erkenbrand Konferenz Taylor erstreckt sich auch die Leistungen der ‚weißen Rasse‘ zu loben. Die große Kapazität der altruistisch Weißen, sagt Taylor, die westliche Welt sehr erfolgreich entwickelt. Altruismus ist jedoch nur eine Kraft in einer homogenen weißen entsprechend der amerikanischen Gesellschaft. „Für andere Arten von Menschen entdeckt sehr schnell, dass sie in diese Fähigkeit gegen uns stellen können.“ Und dann beginnt Taylor eine Bevölkerung, die er in der Regel nicht negativ bewertet. „Juden“, Taylor schlägt vor,, „Sind extrem Mann der Ausbeutung dieser spezifischen Schwäche, oder Kraft, die wir haben. „Juden nicht die einzige Erklärung sind laut Taylor, „Aber sicherlich zur Demoralisierung beitragen und der Zusammenbruch unserer Gesellschaft.“ Er sagte, er hat diese keinen Zweifel machen. „Viele von Ihnen werden bereits haben diese klar in meinem Kopf.“ Taylor ist optimistisch, was die politische Zukunft. Er stellt sich vor, durch einen nationalistischen Diskurs Antidiskriminierungsgesetzgebung abgeschafft und europäischen Spirituosen sind gereift in Bezug auf Rasse und Biologie denken. Er ist auch optimistisch, was die Gäste im Zimmer. „Ich bin sicher, dass einige Leute unter Ihnen werden diese Dinge so explizit zu nennen, wie wir gesagt haben, heute hier gewählt und Wahl der Lage sein.“


Lanser (rechts) bei Powned mit Baudet, oktober 2015
Lanser (rechts) bei Powned mit Baudet, oktober 2015

Fausto Lanser, Nummer zwei Erkenbrand
Fausto Lanser ist ein Holländer, sondern verbrachte seine Kindheit weitgehend in einem kleinen Dorf im Bezirk Coimbra, Portugal. In 2014 er kehrt schließlich nach Rotterdam Wirtschaft (und später Geschichte) Studie. In diesem Jahr findet er einen Job als Gemeindezentrum Arbeiter in dem multikulturellen Rotterdam Nord. Zwei Jahre später wurde er heuert seinen alten Arbeitsplatz ein Zimmer in einem Gemeindezentrum für die erste Erkenbrand Conference. Lanser hat große politische Schritte in diesem Zeitraum von zwei Jahren setzt. In Portugal, wuchs er in einer progressiven Umgebung. In den Niederlanden radikalisiert Lanser schnell. Durch das 4chan-Forum, PVV und Pegida entwickelt er in mehr als ein Jahr von D66 Sympathisanten bei Erkenbrand header. Der selbsternannte „Nummer zwei“ der Erkenbrand zeichnet sich durch seine glatte Rede, Engagement und seine Fähigkeit, andere zu begeistern. Er präsentiert Podcasts, regelt Autoren und Referenten, Zustand Presse zu sprechen, Screening neuer Mitglieder und Locations für Tagungen mieten. Bald Lanser ist das öffentliche Gesicht von Erkenbrand. Wenn die New York Times im November 2017 veröffentlicht einen Artikel über Erkenbrand, ist ein Bild von Lanser aufgetaucht, dass die Organisation eher geheim gehalten hatte. Lanser präsentiert sich innerhalb Erkenbrand als Nazi, mit einem heftigen Profil. Das ist keine Überraschung, die anderen erkennen Brenner waren. Damit der Zähler negative Wahrnehmung setzen Erkenbrand eine Woche später bekannt gegeben, Lanser von der Organisation.


Erkenbrand und Forum für Demokratie

Erkennen Burner Otten schließt sich FVD
Erkennen Burner Otten schließt sich FVD

Es erstaunt alle so heftigen rassistischen, antisemitische und antidemokratischen Ideen verwaltet mehrere hundert Jugendliche interessieren. Aber noch überraschender, dass eine Organisation mit solchen Ideen Wirkung, die von einer Partei im Parlament vertreten.

„Ein Winter kommt“, so brauchen wir eine ‚europäische Renaissance‘ cause oreert Thierry Baudet bringen (1983) etwa zwei Wochen nach der Erkenbrand Konferenz im Oktober 2017. Er spricht in der Haushaltsdebatte im Hause. „Harte Zeiten erwarten uns“, warnt er.

Baudet retweet Erkenbrand
Baudet retweet Erkenbrand

Aber die Niederlande, nach dem Leiter des Forums für Demokratie (FVD) noch retten. wie? „Zunächst Einwanderung“, sagt er in der Debatte, um dann die Berechnung von CBS zu kritisieren, dass die niederländischen Bevölkerung in diesem Jahr erhöht. „Er studiert die Zahlen“, Baudet sagt „sehen, dass die niederländische Bevölkerung in Wirklichkeit schrumpft. Sie wachsen nur durch Einwanderung. Darüber hinaus wird in 2016 von Neugeborenen 31% Einwanderer. „so explizit wie Taylor Baudet ist nicht. aber Demographie, Ethnizität und Nationalität sind auch Baudet scheinbar untrennbar.

“Westliche Kultur ist die erstaunliche Kultur immer” Trouw wurde in diesem Sommer aus seinem Mund aufgenommen. Baudet bereits vorgeschlagen, in 2015 Während eines Radio-Interview, dass er will „Europa dominierend weiß, und kulturelle bleibt wie es ist.” Und im Frühjahr 2017 Er sagte, dass während einer Parteiversammlung “eine geistige Virus infizierte politische Elite „besetzt“ den homöopathischen Niederländer mit anderen Nationen zu verdünnen, so dass es nie ein Holländer existieren wird. "

Solche Aussagen liefern Baudet enorme Popularität unter allen Arten von weit rechts stehenden Personen und Organisationen. Der bekannte rechtsextreme Aktivist Paul Peters heißt es, dass Baudet in der Vergangenheit von ‚Wohnzimmer‘ Patrioten gesprochen. „Ich weiß, stolpere ihn seit seinem ersten Buch“, sagt er während eines Pim Fortuyn gedenkt Journalisten. Die FVD-Vorlesungen im Land sind auch regelmäßig rechtsextremistische Aktivisten im Publikum, einschließlich bekannter Header ländlichen.

Lanser und Van Otten (blonde Locken) op Pegida Demo, November 2015 Utrecht
Lanser (mit Anzug) und Van Otten (blonde Locken) op Pegida Demo, November 2015 Utrecht

Erkennen Sie auch Brenner haben ein großes Interesse an der Partei Hiddema und Baudet. Sie loben die Partei, FVD erfolgreich folgen und retweet Thierry Baudet und Ideen, wie sein kann,. Als sie besuchen FVD Treffen, sie treffen Gleichgesinnten zu, Lanser lassen Fausto kennen die AD. Es ist keine Überraschung, dass mehrere Erkennen Brenner Mitglied FVD. Luc Stenekes (1964) Doch in Purmerend ist die einzig wahre offen hier. Er ist Mitglied FVD, neugierig „alles wird als Rechtsextremen entlassen“ und nimmt an den Sitzungen Erkenbrand. Bestätigen Sie die anderen Brenner sind sich bewusst, dass eine Vereinigung von Erkenbrand mit FVD für die Partei negativ ist. Solche taktischen Fehler sie nicht auf dem Gewissen wollen.

Durch Baudet signiertes Buch
Durch Baudet signiertes Buch

Op 8 februari 2017 besucht Baudet Enschede. Er kommt hier über die Ideen von FVD zu sprechen. Über hundert sind in der alten Grolsch Zentrale. Bei der Fragestunde Schneiden eines jungen Mannes für eine Erkenbrand wichtiges Thema. Er will wissen, wie FVD darüber nachdenken, einschließlich weißen Farmer in Südafrika in Niederlanden. Baudet behauptet, dafür zu sein, ein Recht zur Gründung in den Niederlanden für diese Bauern zurückzukehren. Der Fragesteller Bart Otten genannt (1997) und stammt aus der Nähe eingeben. Zum Zeitpunkt dieses Treffens war er bereits mehr als die Hälfte Jahre bei Erkenbrand. Nach dem Vortrag führt er mit Baudet ein lebhaftes Gespräch über Südafrika, Erkenbrand und das 4chan-Forum. Baudet Unterzeichnung zwei Bücher für Van Otten. In einem er einen Gruß bringt ‚/ Polder /‘, Teil 4chan wo Erkennen Brenner arbeiten. „Er wußte auch verdammt einfach den Erkenbrand Vortrag über Afrikaners' Van Otten spät auf dem Forum weiß beschwingt. Er behält seine Begeisterung und aktives Mitglied der Partei Baudet, Neben seiner Tätigkeit bei Erkenbrand.

Ein weiterer Quittieren Brenner, der durch die FVD signalisiert wird, ist die bereits erwähnte Geertje van der Burgh aus Utrecht. Sie ist im Januar 2016 einen Vortrag im Keller des FVD auf der Heren in Amsterdam besucht. Sie gibt haben, um mehrere Sitzungen FVD.

Van der Burgh zeigt PVV Red Ice ("very zionist")
Van der Burgh zeigt PVV Red Ice (“sehr zionist”)

Van der Burgh bezeichnet als Korrespondent für Red Ice TV-Nachrichten aus den Niederlanden. In juni 2016 sie erklärt den Zuschauern, dass die wachsende Zahl der Einwohner der Niederlande, „Während die ursprüngliche Bevölkerung schrumpft.“ Drei Monate später sehen wir, Van der Burgh wieder bei Red Ice, leben von der ersten Erkenbrand Conference. Dann würden sie nicht auf Erkenbrand Treffen gewesen sein. Der Antifeminismus und Rassenlehre würde zu ihnen gehen weit.

infiltrieren

Wie bereits oben erwähnt,, Erkenbrand tun taktischen Gründen verschwiegen Kontakte mit Baudet und FVD. Die Bewunderung für diese Partei ist nicht weniger. „Thierry ist die Alt-Rechts-Politiker wir in den Niederlanden Bart Otten haben unter einem seiner Pseudonyme auf 4chan schrieb. In einem speziellen Wahl Podcast Die Moderatoren dem Schluss, dass „Wenn Sie nicht wählen strategisch, aber sie folgen Ideale Sie FVD kommen. "


Goossens schrieb BaudetNVU infiltreert FvD

In maart 2017 wurde ein rechts Aktivist findet ein Treffen FVD organisiert haben. Alexander Goossens (1981) Zu dieser Zeit sowohl ein Mitglied der FVD als die Nazi-niederländischen Volksunion (NVU). Er organisiert einen Vortrag im Namen FVD Baudet und Hiddema Badhoevedorp. Wenn die Mitgliedschaft von NCE ist öffentlich Goossens, FVD ausstößt sofort Goossens. Über FVD veröffentlicht ausdrücklich auf der Website. Das Goossens kann ohnehin organisiert dieses Treffen bleibt bemerkenswert. Nicht, weil FVD sollten alle NCE Mitglieder erkennen, sondern auch wegen der Sprache, die von Goossens verwendet, die diesen Vortrag voran Organisation. Er schreibt an Baudet: „Ich bin offen gegen die zionistische Kontrolle in [so] Westliche Welt. „Das ist für Baudet offenbar kein Grund, Kontakt abbrechen, Goossens kann sicher innerhalb der Partei vorangehen.


Die ideologischen Gemeinsamkeiten zwischen FVD und Erkenbrand sind ganz erheblich. Baudet bleibt nicht wirklich ‚weg’ bei Erkenbrand. Im Januar 2017 retweet es mit einer Spaßmitteilung Erkenbrand. Erkennen Sie verschiedene Brenner prahlen (online) Kontakte, die sie haben mit Baudet. Im Frühjahr 2017 Baudet spricht in der Volkskrant zusätzlich salbungsvoll über Erkenbrand. “Manchmal fliegen sie die Schienen, aber sie sind junge Menschen, die die Welt entdecken.” Ein prominentes Erkennen Brenner Staaten im Januar 2017 auf 4chan, dass er beschäftigt ist, infiltriert FVD. Was bedeutet diese Aussage, und ob die FVD versuchen Personen in diesem Artikel erwähnt wird, infiltrieren für unsere Paare nicht festgelegt. Aber Erkenbrand nutzte ihre Position FVD zu beeinflussen ist offensichtlich,. Und FVD nicht offenkundig es macht auch. Der Infiltrationsversuch der NCE (siehe Kasten oben) war auf der Website eine Pressemitteilung durch und eine Stornierung reagierte entscheidend von FVD.

Bart Otten spricht unter seinem Pseudonym auf 4chan über FVD und Baudet
Bart Otten spricht unter seinem Pseudonym auf 4chan über FVD und Baudet

Auf Erkenbrand und FVD-Mitglieder, die in der Partei aktiv sind, reagiert Erkenbrand sehr unterschiedlich. „Wenn der Verein hält sich rassistische und antisemitische Ideologie“ Baudet spät im November 2017 durch einen Sprecher der Time, „Er will absolut nichts damit zu tun.“ Diese Formulierung zeigt, dass Baudet Zweifel, ob die politische Ausrichtung der Erkenbrand wirklich rassistisch und antisemitisch. Während der Volkskrant Artikel, in dem er oder sie Beweise haben diese argumentiert reagieren und verschiedene Kommentatoren sieht vor. Eine Woche später Baudet nimmt die NRC Anforderung ergibt sich aus Erkenbrand. Eine heftige Reaktion, wie in der NCE-Infiltration bleibt jedoch aus. Kein Brenner Bestätigen Sie die Partei drehen, noch scheint eine Erklärung auf der Website FVD. Aber angesichts der Ähnlichkeiten in ihrer Weltsicht kann nicht wirklich erwarten, dass.

Die vier Brücken Erkenbrand

Wir sehen mit Erkenbrand so junge neue Organisation in der niederländischen weit rechts Landschaft. Eine Organisation, die zusätzlich junge Menschen in zwei Jahren eine erhebliche Zahl zu mobilisieren beweist und zu binden. Und eine Organisation, dass die Eingabe auf einer Party im Parlament zu haben scheint.

Wir können daher, dass Erkenbrand schließen mit bemerkenswertem Erfolg, Brücken zu bauen. Eine Brücke in die Vergangenheit durch schriftliche Ideologien bringen Nazismus und Faschismus wieder im Interesse der größeren Gruppen in der Politik interessiert. Eine Brücke in die Zukunft von Interesse eine jüngere Generation von hoch qualifizierten jungen Menschen auf diese extreme Ideologie, die sie die Gesellschaft und bereit, in dampfend zum Kampf beizutragen, die einen „weißen ethno Zustand zu erreichen getroffen werden müssen". Eine Brücke auf die politischen Ränder von der alten Garde zu weit rechts Aktivisten der Initiative zu beteiligen. Und schließlich eine Brücke zur gesellschaftlichen Elite des Forum effektiven Beitrag für Demokratie zu haben,.

Anderen over dit onderwerp: